Bitcoins verdienen

Während der Handel mit Wertpapieren an der Börse jahrzehntelang das Wirtschaftsgeschehen bestimmte, erfreut sich nunmehr die digitale Währung BTC (Bitcoins) stetig steigender Beliebtheit.

Viele sind der Meinung, dass es leicht sei, mit Bitcoins zu Geld zu kommen. Aber ist das mit dem Bitcoins verdienen wirklich so einfach?

Wir stellen das Unternehmen vor, das dahinter steckt und bringen Fakten rund um das Traden mit Bitcoins.

USI-TECH – das Unternehmen hinter der Bitcoin Verdienstmöglichkeit

USI-TECH ist ein innovatives Technologieunternehmen, das auf die Konzeption und Entwicklung von Automations-Handelssystemen spezialisiert ist. Jao Severino, einer der Gründer von USI-TECH hat in den letzten Jahren mehr als 100 Software-Applikationen mit unterschiedlichen Zielen und Funktionalitäten entwickelt.

Die Anwendungen sind allesamt praxiserprobt und werden erfolgreich im Handel eingesetzt. An der Entwicklung dieser Software-Systeme waren auch namhafte Broker beteiligt, die entsprechende Vorgaben lieferten.

Bitcoins verdienen – so läuft es ab

Ein BTC-Package kann zum Gegenwert von 50 Euro in Bitcoin jederzeit erworben werden. Zu beachten ist, dass der Preis der Pakete nicht immer gleich hoch ist, da dieser abhängig vom aktuellen Kurs des Bitcoins ist.

Bestellt man ein Paket, wird der aktuelle Preis angezeigt, dieser wird dann für 15 Minuten garantiert. Bezahlt man innerhalb dieser 15 Minuten nicht, wird der Preis neu berechnet. Für jedes Package wird eine Mining Lizenzgebühr verrechnet, diese beträgt 3% und ist bereits im angezeigten Kaufpreis enthalten.

Mit jedem Package wird eine tägliche Kapitalausschüttung von 1% (an Werktagen) anvisiert. Ob diese Ausschüttung tatsächlich erreicht wird, ist allerdings von der Entwicklung des Marktes abhängig. Zu beachten ist, dass die Rendite, welche am Vortag erzielt wurde, in dieser Ausschüttung enthalten ist.

Der Rest rekrutiert sich aus jenem Teil des Kaufpreises, welcher für den Erwerb des Bitcoin-Packages verwendet wurde. Die Zielsetzung besteht darin, binnen 140 Tagen einen Gewinn von 40% zu erreichen.

Wird der angestrebte Gewinn innerhalb der Laufzeit nicht erreicht, verlängert sich die Laufzeit entsprechend. Sollten jedoch höhere Gewinne erwirtschaftet werden, führt dies zu einer Verkürzung der Laufzeit. Sobald das Gewinnziel erreicht ist, endet die Gültigkeitsdauer des BTC-Packages.

Durch kontinuierliches Nachkaufen von Paketen entsteht ein Zinseszins-Effekt, der zu immer höheren Renditen führt.

Sie möchten mehr über BTC-Packages erfahren?

STOP!

Wir schenken Ihnen die exklusive
Email Serie " Wie werde ich Bitcoin Millionär " - und zeigen Ihnen wie Sie in kürzester Zeit ein eigenes
passives Einkommen mit Bitcoin
aufbauen können!
Aktion endet in:
JETZT IHR PERSÖNLICHES INSIDER COACHING SICHERN!
JETZT ANFORDERN!
close-link